Erwachsene

• Hilfe bei Konflikten

• Entscheidungsfindung

• Überforderung

• Partnerschaftsprobleme

• Stress in der Arbeit und im Alltag

• Kommunikationsstärkung (freies Reden vor Gruppen)

• Stärkung des Selbstbewusstseins

• Aufdecken von Talenten

Auch Erwachsene profitieren von den Erkenntnissen der Evolutionspädagogik und können durch unterschiedlichste Bewegungsübungen zu mehr Selbstsicherheit finden.

Erfahrungsbericht aus der Praxis 

Ich (27, männlich) wurde von einer Freundin auf die Evopäd aufmerksam gemacht. Seit meiner Kindheit hatte ich das Problem, dass ich meine Fingernägel abbeiße und ein teils sehr unsicheres Auftreten habe.

Nach drei Behandlungen sind meine Fingernägel nun wieder salonfähig und ich kann in schwierigen Situationen auf meine Selbstsicherheit vertrauen. Durch die angenehme und vertrauensvolle Atmosphäre bei den Behandlungen habe ich mich sehr wohl gefühlt und konnte mich öffnen. Mein Fazit ist durchwegs positiv, da ich meine Probleme schnell und einfach in den Griff bekommen habe.

Ich (weiblich, 28 Jahre) habe mich bei Isabella Gruber gemeldet, da ich mit der Zeit sehr große Angstgefühle entwickelt habe, die mich leider sehr belastet haben. Die größte Angst war, jemanden zu besuchen, auch wenn der nicht weit von mir weg wohnte. Ich konnte mich auch nicht mehr mit Freunden in einem Restaurant treffen bzw. hatte kein gutes Gefühl dabei, weiter wegzufahren. Ich bekam Bauchschmerzen, Magenprobleme und wurde emotional. Ich hatte das Gefühl, jeden Moment die Toilette aufsuchen zu müssen. Das Ganze wurde mit der Zeit immer schlimmer und die Symptome immer stärker. Meine Arbeitskollegin gab mir den Tipp mit der Evolutionspädagogik, da sie schon viel über die Methode gehört hatte.

Bei den Behandlungen habe ich mich sehr wohl gefühlt. Ich konnte mit Isabella über alles reden, ohne mich schämen zu müssen. Mit sehr leichten Übungen für den Alltag hat sie mir geholfen, über meinen Schatten zu springen. Einige Übungen für Zuhause mache ich weiterhin noch! Nach ein paar Sitzungen spürte ich, dass die Angst nur mehr leicht und in weitere Folge gar nicht mehr da war. Somit sind Ausflüge kein Tabu mehr und ich fahre jetzt mit viel Selbstbewusstsein und Energie weg, ohne Angst zu haben.

Ich bin sehr froh, dass ich diesen Schritt gemacht habe. Ich fühle mich dadurch sehr sicher und einfach wieder fröhlicher und unternehmungslustiger.

Ich (männlich, 21 Jahre) bin zu Isabella Gruber gegangen, weil ich schon, seit ich mich erinnern kann, Heimweh hatte und vor Schularbeiten und Prüfungen immer Angst verspürte. Ich hatte generell in der Schule immer ein sehr unsicheres Gefühl, wenn Arbeiten zu erledigen waren. Ich wollte eigentlich mit niemandem über meine Probleme sprechen und dachte auch nicht, dass mir irgendjemand helfen könnte. Meine Mama sprach immer wieder mit mir und konnte mich dann überreden, zu Isabella zu gehen. Heute bin ich froh, dass ich es gemacht habe.

Bei Isabellas Behandlungen war eine ganz entspannte Atmosphäre und ich konnte mit ihr über alles reden. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich mich für etwas schämen musste. Nach der zweiten Behandlung merkte ich schon einen so großen Fortschritt bei mir, dass wir die Behandlung beenden konnten. Kurz darauf fuhr ich auf Urlaub. Ich konnte mit großer Freude feststellen, dass ich nicht mehr Heimweh hatte. Ich fühlte mich viel freier als zuvor und konnte den Urlaub sehr genießen. In der Schule erkenne ich auch einen großen Fortschritt. Ich mache mir vor den Prüfungen nicht mehr so viele Sorgen und lerne dadurch auch mit mehr Selbstbewusstsein. Meine Arbeiten erledige ich mit mehr Selbstvertrauen.

Aber nicht nur ich, sondern auch meine Familie sieht, dass ich mich durch die Behandlung bei Isabella Gruber sehr positiv verändert habe.

office@isabellagruber.at  |  0664/4250667  |  4931 Mettmach

  • Facebook - Grey Circle